top of page

Fokus Europabildung

Die Schulen stellen die einzigen Institutionen dar, die alle europäischen BürgerInnen erreichen. Die Europabildung in der Schule ist entscheidend, um auf eine aktive Beteiligung an der EU vorzubereiten und somit das Funktionieren der Demokratie in der EU zu ermöglichen[1]. Die von Friederike Seiringer durchgeführte Studie "Entspricht die LehrerInnenaus- und LehrerInnenfortbildung in Österreich zum Thema EU- Basiswissen im Unterrichtsfach GWK den aktuellen Anforderungen?" kommt zu dem Schluss, dass die LehrerInnenfort- und LehrerInnenausbildung im Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde zum Thema EU in Österreich große Defizite aufweist. Basierend auf dieser Bedarfsanalyse hat sich der Verein „Fokus Europabildung“ zum Ziel gesetzt die Europabildung in der Gesellschaft und besonders in der LehrerInnenfortbildung der Fächer „Geographie und Wirtschaftskunde“ und „Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung“ zu stärken.

[1]Hüttemann, Bernd, Die EU in der Schulbildung in EU-in-Brief, Ausgabe 07.2017,1 Berlin 

Die Vereinsziele

1

Definition und Verbreiten von EU-Grundwissen als notwendige Voraussetzung für das Verständnis der EU-Politik 

2

Bewusstseinsbildung  der Bevölkerung im In- und Ausland  für ihre Rolle als “European Citizen”

3

Erstellen von Unterrichtsmaterialien  zu EU -Themen

4

Forschungsarbeiten zum Thema EU in der Bildung

augemitsternen.jpg

5

Entwicklung und Koordinierung von Bildungsprojekten 

6

Erarbeiten von Inhalten für Lehrveranstaltung in der Lehrerfortbildung mit dem Fokus auf Europapolitische Bildung 

7

Abhaltung von Lehrveranstaltungen zum Thema 

8

Veranstaltungen zum Thema Europabildung organisieren und durchführen & Medienarbeit

Über mich

Mag. Friederike Seiringer, MES MA

„Ich möchte komplexe europarechtliche Mechanismen vereinfacht darstellen.“

Folgen Sie mir auf: 

  • LinkedIn
Riki Seiringer Portrait.png

Meine Berufserfahrung

2019 - aktuell

Pädagogische Hochschule

Wien

  • Projektkoordination und Leitung des Hochschullehrgangs „European Union Studies - Jean Monnet Teacher Training“

  • Lehrbeauftragte für Lehrveranstaltungen in der Europapolitischen Lehrer*innenweiterbildung

2019 - aktuell

Gründungsmitglied
"Fokus Europabildung"

Koordination des Jean Monnet geförderten Bildungsprojektes “EU-Basiswissen für den GWK- und GSPB- Unterricht”

05/2016 & 04/2018

Expertin im Rahmen des

Erasmus+ Programms

  • Lernmobilität von Einzelpersonen (KA1)

  • Strategische Partnerschaften (KA2)

  • Collaborate partnership in the sport field

05/2019

Jin Hu Migrant School, Shanghai

Lehrbeauftragte im Fach Englisch im Rahmen des “Stepping Stones

Program Shanghai”

03/2007 - 06/2007

EUROPÄISCHE KOMMISION

DG: Bildung und Kultur

  • In-Service Training im Referat für Sport:

  • Sportförderungen im Rahmen des Bildungsprogramms “Lebenslanges Lernen”, Öffentlichkeitsarbeit

09/2002 - aktuell

Vienna Bilingual School

AHS, 123o Wien

  • Lehrbeauftragte in den Fächern Geographie und Wirtschaftskunde, SchülerInnen als „Global Citizens“

  • ERAMUS+ Koordinatorin der beiden KA1-Projekte„Being part of Europe- Raising awarness of European Citizenship“

02/2001 - 02/2002

The High School of Graphic

Communication Arts in NYC

Science Teacher: Earth Science, Living Environment, Ecology

05/2019

Jin Hu Migrant School, Shanghai

Lehrbeauftragte im Fach Englisch im Rahmen des “Stepping Stones

Program Shanghai”

Interview mit Friederike Seiringer

zum Thema "Politische Bildung in Österreich"

Meine Ausbildung

2013 - 2018

Donau-Universität 

Krems

International Relations

Master of Arts – MA

2007 - 2008

Shanghai Normal University

China

 Chinese Studies, Hauptfach: Chinesisch

2004 - 2006

Donau-Universität

Krems

  • Abteilung für Europäische Integration mit Schwerpunkt auf Europarecht, Europapolitik und Wirtschaft

  • Master in European Studies – MES

2001 - 2002

City College of the City University of New York (USA)

Didactics and teaching methods including Electronic Media, English as  working language

2000

University of Bradford (UK)

Politics and Policies of the European Union, Geography and Planning, Regional Planning - Erasmus

1998 - 2001

Universität Wien

Geographie und Wirtschaftskunde, Sportwissenschaften auf

Lehramt Magistra der Philosophie - Mag. phil.

1994 - 1998

Universität Innsbruck

  Geographie und Wirtschaftskunde, Sportwissenschaften auf Lehramt

1989 - 1994

Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik, Abschluss mit Matura

bottom of page